A- A A+

Modellprojekt Talentpass


LogoTalentpass.png

TalentPASS - Potenziale aufdecken, anerkennen und weiterbilden

TalentPASS - Was ist das?

TalentPASS ist ein bundesweites Projekt für Menschen mit Behinderung zur nachhaltigen Sicherung der Teilhabe am Arbeitsleben.

Das Projekt richtet sich im Speziellen an Menschen…

… mit einer Schwerbehinderung,
(GdB von mind. 50 oder gleichgestellt)
… die auf Anlerntätigkeiten
(unterhalb von Ausbildung inkl. § 66 BBiG/§ 42m HwO)
(sozialversicherungspflichtig)
… in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes beschäftigt
sind.

Die Beschäftigten verfügen über keine anerkannten Ausbildungs- oder Qualifizierungsnachweise. Dennoch erweiterten sie im Verlauf ihrer Berufserfahrung berufsspezifische Kenntnisse und Fähigkeiten.

TalentPASS macht es sich deshalb zur Aufgabe, diese informell erworbenen beruflichen Fähigkeiten anzuerkennen und zu erweitern:

Schaubild TalentPASS

Laufzeit: März 2019 – Februar 2023 (verlängert bis Oktober 2023!)

Förderung: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (aus Mitteln des Ausgleichfonds nach §161 SGB IX)

Kontakt: Ihre Ansprechpartner*innen

Weitere Informationen zur Entwicklung des Projektes finden Sie unter: www.talent-pass.de

flyer talent pass arbeitgeber

Flyer für Arbeitgeber*innen


flyer talent pass arbeitnehmer

Flyer für Arbeitnehmer*innen

 
 

Bildwortmarke BMAS Frderzusatz

RÜCK- UND AUSBLICK

Neuerungen für Menschen mit Behinderungen im Überblick: Was ändert sich ab dem 01.01.2023?

Jedes Jahr treten zum Jahreswechsel viele gesetzliche Änderungen in Kraft. Dies war auch am 01.01.2023 der Fall. Im Folgenden sind wichtige Neuregelungen für Menschen mit Behinderung zusammengestellt.
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales informiert HIER 

Alternative zur Werkstatt für behinderte Menschen? So geht gelungene Inklusion!
Weiterlesen ...
TalentPASS - Potenziale aufdecken, anerkennen und weiterbilden

Das Projekt wurde bis Oktober 2023 verlängert!

> mehr Informationen

 

TalentPASS

Erfolgreiche Validierung von Berufskompetenzen in Zusammenarbeit mit der IHK Dresden (ValiKom Transfer). Lesen Sie hier die Erfolgsgeschichte!

Weiterlesen ...
Internationaler Freiwilligendienst für Menschen mit Behinderung
Weiterlesen ...